Ihr Weg zum santara domhaus

Adresse

Das santara domhaus befindet sich im Ortsteil Malchen von Seeheim-Jugenheim in der Dieburger Straße 22, 64342 Seeheim-Jugenheim.

 

Mit dem Auto

Malchen ist ein Ortsteil von Seeheim-Jugenheim. Sie erreichen es über die Ortseinfahrt Malchen von der L3100 aus.
Für Klienten mit Therapieterminen und unsere Hausgäste stehen fünf eigene Besucher-Parkplätze direkt vor dem Haus zur Verfügung.
Bei Mehrbedarf bei Seminaren und Workshops gibt es zwei gute Parkmöglichkeiten ganz in der Nähe:
– am Friedhof; wenn man per PKW über die L3100 kommt, direkt gegenüber der Einfahrt zum Ortsteil Malchen, siehe Karte Friedhof-Parkplatz.
– am Bürgerhaus in Malchen. Über die L3100 nach Malchen einfahren, gleich links abbiegen in die Dieburger Straße und am santara domhaus vorbeifahren. Dort, wo rechts mündet die Ringstraße “Im Grund” einmündet, finden Sie links die Einfahrt zum großen Parkplatz, siehe Karte Bürgerhaus-Parkplatz.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Darmstadt

Vom Hauptbahnhof Darmstadt fahren Sie mit der Straßenbahn 2 Richtung Böllenfalltor über vier Stationen zum Luisenplatz, dem Hauptumsteigeplatz in der Stadtmitte. Dort wechseln Sie in die Straßenbahnlinie 6 oder 8 in Richtung Alsbach und steigen nach ca. 23-minütiger Fahrtdauer an der Haltestelle Malchen aus. Von der Haltestelle biegen Sie direkt nach links in die Dieburger Straße und erreichen nach zwei Minuten zu Fuß das santara domhaus, siehe Wegbeschreibung.

Vom Rhein-Main-Flughafen Frankfurt

Es gibt zwei kostengünstige Möglichkeiten, vom Flughafen Frankfurt zum santara domhaus zu gelangen:
Der AirLiner  ist ein öffentlicher Bus, der an beiden Terminals hält und Sie mit Ihrem Gepäck für rund 10 € pro Erwachsenem direkt zum Luisenplatz im Zentrum Darmstadts bringt. Dort steigen Sie um in die Straßenbahnlinie 6 oder 8 Richtung Alsbach und steigen an der Haltestelle Malchen aus. Von dort erreichen Sie das santara domhaus in der Dieburger Straße 11 innerhalb zwei Minuten.
Maxi-Daxi ist ein privater Flughafentransferservice von und nach Seeheim-Jugenheim und kostengünstiger als ein reguläres Taxi. Die einfache Fahrt kostet für bis zu vier Personen mit je einem Koffer 39 €.
Für größere Gruppen empfiehlt sich der Transfer in einem Van, den z.B. German Transfer zum Preis von 75 € für bis zu 7 Personen mit je einem Koffer anbietet.

 

How to get to the santara domhaus

The santara domhaus is located in the town Malchen which belongs to the the city of Seeheim-Jugenheim. The complete address is
Dieburger Strasse 11, 64342 Seeheim-Jugenheim (Germany)

If you come by train via Darmstadt Hauptbahnhof, please take the tram / streetcar number 2 that goes in the direction Böllenfalltor from there, get off at the fourth stop called Luisenplatz, the central and main changing place in Darmstadt. There you change to tram / streetcar number 6 or 8 that go to Alsbach, and you get off at the stop at Malchen. From the stop at Malchen, you take a sharp turn to the left into Dieburger Straße, and you reach the santara domhaus within two minutes on foot, see map.

If you arrive at Frankfurt (Rhein-Main) Airport, there are also quite convenient public transportation options.
The least expensive one is the AirLiner, a public bus that stops at both terminals and takes you at a fee of  less than 10 € per adult directly to Luisenplatz in Darmstadt. From there you take the streetcar / tram as described above in order to get to the santara domhaus.
An inexpensive alternative is the private transfer service Maxi-Daxi. The price from the airport to the santara domhaus is 39 € for up to four adults with luggage.
For groups, German Transfer offers rides that cost 75 € for up to 8 people with one piece of luggage per person.
In case you need further help in organizing your transfer, please feel free to contact us by e-mail.

If you come by car, please use the above address for your gps navigation. Five parking lots are available in front of the house. If there is no parking available, feel free to use the cemetery parking lot or the Bürgerhaus parking lot. Both are very close to the santara domhaus.