Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir singen uns frei, ohne Leistungsdruck, können einfach so sein, wie wir sind. Durch unsere Stimme und unseren Gesang entdecken wir uns neu. Unser persönlicher Klang erzeugt heilsame Schwingungen, die positiv auf Körper, Geist und Seele wirken können.

Meditative, heilsame und spirituelle Lieder unterstützen dieses Sing-Erleben in besonderer Weise. Sie kommen aus aller Welt, und handeln von Lebensfreude, Frieden, Respekt und Liebe. Wir lassen uns berühren, öffnen unser Herz und finden neue Zugänge zu uns selbst. Das Singen in Gemeinschaft ermöglicht uns, Grenzen zu überwinden, Brücken zu schlagen und eine tiefe Form der Verbundenheit zu erleben. Das gibt Kraft, Freude und Hoffnung.

Wir singen ganz ohne Notenblätter. Die Lieder haben kurze Texte und Melodien und werden in Schleifen gesungen. So können wir tief in das Singen eintauchen. Wenn es sich ergibt, singen wir mehrstimmig oder bewegen uns frei im Raum. Jeder kann ohne Vorkenntnisse sofort mitmachen – auch diejenigen, die meinen, nicht singen zu können.

Hinweis: Wir sind keine Therapiegruppe. Jeder Teilnehmer trägt selbst die Verantwortung für sich, sein Handeln und seine Gesundheit.

Ab Oktober 2020 singen wir in kleinen Gruppen. Daher ist die Teilnahme nur nach verbindlicher Anmeldung möglich.

Termine 2020

Montags einmal im Monat mit einer Gruppe von 18 bis 19 Uhr und einer weiteren Gruppe von 20 bis 21 Uhr
26.10. • 23.11. • 21.12.2020

Freitags einmal im Monat vormittags von 11 bis 12 Uhr
09.10. • 04.11. • 06.12.2020


Beitrag

15 € pro Stunde


Anmeldung

Angela Brantzen

Mobil +49 175 65 22 757
E-Mail info@angela-brantzen.de
www.angela-brantzen.de

Leitung

Angela Brantzen ist Singleiterin für heilsames und gesundheitsförderndes Singen, Musikerin, und Liedermacherin. Als Diplom-Psychologin ermöglicht sie den MitsängerInnen, neue Wege zu sich selbst, in Entspannung und Lebensfreude zu finden.

Weitere Veranstaltung im santara domhaus: OneSpirit Chor